-

Homepage

-

Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

 
- untitled   -  
-
- Erweiterte Suche
Logo der Kampagne - Wir arbeiten für Ihr Leben gern   Logo der Nachwuchskampagne von KBV und KVen - Lass dich nieder!  
Einpixel transparent
Einpixel transparent
-
  Aktuell
-
  Aktuelle Verordnungsinfos
-
  Presse
-
  Struktur
-
  Recht/Verträge
-
  Abrechnung
-
  Praxisservice
-
  Arzt in MV
-
       Arztregister
-
       Ausschreibungen
-
       Praxisbörse
-
       Warteliste
-
       Bedarfsplanung
-
       Ermächtigung
-
       Finanzielle Förderung
-
       Betriebswirtschaftliche Beratung
-
       Anstellung von Ärzten
-
       Verbundweiterbildung
-
       Berufsausübungsgemeinschaften
-
       Zweigpraxen
-
Bereitschaftsdienst
-
       Vertreter-Liste
-
       Vertretungen
-
       ASV
-
       Belegarzt
-
       Kurarzt
-
       Sonderverträge
-
       Zulassung
-
       Formulare
-
       Ansprechpartner
-
       Persönliche Beratung
-
  Termine
-
  Arznei-/Heilmittel
-
  Cand. med.
-
 Arztsuche
-
Einpixel transparent
Druckversion dieses Dokuments
Leerpixel Leerpixel
  Home  >  Für Ärzte  >  Arzt in MV  >  Bereitschaftsdienst

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

Einpixel transparent

Sie möchten von einer attraktiven Honorierung des vertragsärztlichen Bereitschaftsdienstes profitieren und freiwillig am kassenärztlichen Bereitschaftsdienst teilnehmen? Hier finden Sie die Voraussetzungen, die an eine Teilnahme geknüpft sind, und die Einzelheiten zur Vergütung Ihrer Dienste.

Grundsätzlich ist die Teilnahme am vertragsärztlichen Bereitschaftsdienst den in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung eingetragenen Ärzten mit abgeschlossener Facharztweiterbildung vorbehalten. Nach einem Grundsatzbeschluss des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern kann allerdings die Teilnahme für Ärzte ohne Facharztanerkennung genehmigt werden, wenn eine mindestens dreijährige klinische Tätigkeit absolviert wurde.

Sollten wir Ihr Interesse an der zusätzlichen Bereitschaftsdienstteilnahme geweckt haben, reichen Sie Ihre Approbationsurkunde und Facharztanerkennung oder die Nachweise über Ihre klinische Tätigkeit bei uns ein. Zusätzlich benötigen wir eine schriftliche Mitteilung, ab wann Sie bereit wären, Bereitschaftstdienste zu übernehmen. Wir würden uns daraufhin mit den Kreisstellen in Mecklenburg-Vorpommern in Verbindung setzen, um für Sie die geeigneten Bereiche zu finden, in denen ein Bedarf zur Übernahme am kassenärztlichen Bereitschaftsdienst besteht.

Für weitere Fragen steht Ihnen Jenny Dorsch (Tel.: 0385/7431-152) gern auch telefonisch zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Leerpixel
Einpixel transparent Einpixel transparent
  Aktuelle Ausgabe / Archiv:
Einpixel transparent
Einpixel transparent Einpixel transparent
     Journal der KVMV
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Rundschreiben
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat EBM
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Kassenärztliche Bundesvereinigung
 
Pfeil im Quadrat Bundesärztekammer
Pfeil im Quadrat Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
 
Pfeil im Quadrat Bundespsychotherapeutenkammer
 
Pfeil im Quadrat Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
 
Pfeil im Quadrat Karriereportal der Wirschaftsfördergesell. Südwestmecklenburg
 
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Stellenangebote
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Impressum
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Archiv
Einpixel transparent
Einpixel transparent
-
-