-

Homepage

-

Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

 
- untitled   -  
-
- Erweiterte Suche
Logo der Kampagne - Wir arbeiten für Ihr Leben gern   Logo der Nachwuchskampagne von KBV und KVen - Lass dich nieder!  
Einpixel transparent
Einpixel transparent
-
  Aktuell
-
  Presse
-
  Struktur
-
  Recht/Verträge
-
  Abrechnung
-
  Medizinische Beratung
-
  Praxisservice
-
  Arzt in MV
-
  Termine
-
  Cand. med.
-
       Hausarzt
-
Weg zum Hausarzt
-
       Finanzielle Wegbegleitung
-
  E-Mail
-
 Arztsuche
-
Einpixel transparent
Druckversion dieses Dokuments
Leerpixel Leerpixel
  Home  >  Für Ärzte  >  Cand. med.  >  Weg zum Hausarzt

Der Weg zum Hausarzt

Einpixel transparent

Für Ärzte, die ihre Facharztweiterbildung nach dem 01.01.2009 beginnen, gelten entsprechend der gültigen Weiterbildungsordnung folgende Regelungen:

Die Weiterbildung zum Facharzt/Fachärztin für Allgemeinmedizin umfasst 5 Jahre bei einem weiterbildungsbefugten Arzt an einer entsprechenden Weiterbildungsstätte, die sich in einen stationären und einen ambulanten Abschnitt unterteilt. Im einzelnen sind nach der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer MV folgende Abschnitte zu absolvieren:

  • 12 Monate Innere Medizin im Akutkrankenhaus
  • 6 Monate Chirurgie
  • 6 Monate in Kinder- und Jugendmedizin
  • 3 Monate Orthopädie/Physikalische u. Rehab. Medizin
  • 3 Monate Anästhesiologie
  • 18 Monate Allgemeinmedizin
  • 12 Monate in Gebieten der unmittelbaren Patientenversorgung und Einrichtungen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (Weiterbildungsabschnitte von unter sechs Monaten sind anrechenbar)
  • 80 Stunden Kurs-Weiterbildung Psychosomatische Grundversorgung

Für Ärzte, die ihre Facharztweiterbildung vor dem 01.01.2009 begonnen haben, kann auch nachfolgend aufgeführter Weiterbildungsweg absolviert werden:

Die Weiterbildung zum Facharzt/Fachärztin für Innere und Allgemeinmedizin umfasst 5 Jahre bei einem weiterbildungsbefugten Arzt an einer entsprechenden Weiterbildungsstätte, die sich in einen stationären und einen ambulanten Abschnitt unterteilt. Nach der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer MV teilen sich die Abschnitte der Weiterbildung wie folgt auf:

36 Monate in der stationären internistischen Patientenversorgung, davon

  • 6 Monate in Kinder- und Jugendmedizin
  • können bis zu 6 Monate in weiteren Gebieten der unmittelbaren Patientenversorgung (auch 3-Monats-Abschnitte) angerechnet werden, die auch im ambulanten Bereich ableistbar sind

und

24 Monate Weiterbildung in der ambulanten hausärztlichen Versorgung, davon

  • 6 Monate in Chirurgie (auch 3-Monats-Abschnitte)

und

80 Stunden Kurs-Weiterbildung in Psychosomatische Grundversorgung

 

 

 

 

 

Leerpixel
Einpixel transparent Einpixel transparent
  Aktuelle Ausgabe / Archiv:
Einpixel transparent
Einpixel transparent Einpixel transparent
     Journal der KVMV
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat EBM
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Kassenärztliche Bundesvereinigung
 
Pfeil im Quadrat Bundesärztekammer
Pfeil im Quadrat Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
 
Pfeil im Quadrat Bundespsychotherapeutenkammer
 
Pfeil im Quadrat Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
 
Pfeil im Quadrat Karriereportal der Wirschaftsfördergesell. Südwestmecklenburg
 
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Stellenangebote
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Impressum
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Einpixel transparent
Pfeil im Quadrat Archiv
Einpixel transparent
Einpixel transparent
-
-